Betriebsführung

29. November, 14:00 Uhr: ÖAMTC-Stützpunkt Linz

Betriebsführung

29. November, 14:00 Uhr: ÖAMTC-Stützpunkt Linz

Betriebsführung

29. November, 14:00 Uhr: ÖAMTC-Stützpunkt Linz

Betriebsführung: ÖAMTC-Stützpunkt in Linz (freie Plätze)

 

Bei dieser kombinierten Betriebsführung lernt ihr nicht nur alle Bereiche des Mobilitätsclubs kennen: Ihr könnt auch an einer Fokusgruppe teilnehmen und mit eurer Meinung etwas zur Weiterentwicklung des Angebots beitragen.


Gemeinsam gestalten: Die Zukunft des ÖAMTC

Vorstellung des Mobilitätsclubs mit anschließender Diskussion in einer Fokusgruppe

Im Zuge einer Führung am Hauptstützpunkt in Linz lernt ihr sämtliche Bereiche des Mobilitätsclubs kennen - angefangen von der Prüfhalle über die Einsatzsteuerung bis hin zum Fuhrpark mit seinen modernen Abschlepp- und Pannenfahrzeugen. Im Anschluss an die spannende Unternehmenspräsentation könnt ihr entweder gleich direkt beim angebotenen Buffet netzwerken oder euch zuvor noch freiwillig an einer Fokusgruppe1) beteiligen, welche über die Zukunft des ÖAMTC-Angebots diskutiert.

direkt anmelden

 

Welches Programm erwartet euch?

  • 14:00 bis 14:15: Ankunft der TeilnehmerInnen
  • 14:15 bis 14:45: Unternehmenspräsentation
  • 14:45 bis 15:30: Unternehmensführung: Rundgang durch die Prüfhalle, Besuch des Call Centers, Vorstellung eines kombinierten Abschlepp- und Pannenfahrzeuges
  • 15:30 bis 16:30: optional: Diskussion in der Fokusgruppe1)
  • 15:30 bis 17:00: Networking bei Snacks und Getränken

 

Über den Mobilitätsclub:

Der ÖAMTC ist der größte Mobilitätsclub Österreichs, wirtschaftlich und parteipolitisch unabhängig. Er versteht sich als Ansprechpartner und Förderer der Interessen seiner Mitglieder und engagiert sich weltweit durch internationale Partnerschaften in allen Fragen rund um die Mobilität.

 

Die Eckpunkte der Betriebsbesichtigung:

DATUM:
EINLASS:
DAUER:
ORT:
KOSTEN:
TEILNEHMERINNEN:
ANMELDUNG2):
Freitag, 29. November 2019
14:00 Uhr
14:15 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Wankmüllerhofstraße 60, 4020 Linz
kostenlos
max. 30 Personen
zum ANMELDEFORMULAR

1)Fokusgruppe: Rahmenbedingungen und Ablauf

Im Rahmen einer Fokusgruppe mit maximal zwölf TeilnehmerInnen werden ca. eine Stunde lang zukünftige Mobilitätskonzepte oder -dienstleistungen diskutiert - und zwar unter dem Gesichtspunkt sich verändernder Mobilitätsbedürfnisse des Menschen. Falls ihr Lust darauf habt, gestaltend mitzuwirken, teilt uns das bitte in der Anmeldung mit! Wir wählen dann in Absprache mit dem ÖAMTC unter allen potenziellen InteressentInnen zwölf KandidatInnen aus, wobei wir auf eine möglichst heterogene Zusammensetzung der Fokusgruppe achten. Die moderierte Diskussion wird ca. eine Stunde dauern und euer Einsatz selbstverständlich auch belohnt - und zwar in Form eines Gutscheins für eine kostenlose Winter-Überprüfung eures Autos für jede/n TeilnehmerIn.

Wir weisen dich darauf hin, dass bei all unseren Veranstaltungen unsere Vereinsregeln gelten.
Bitte beachte vor allem unsere Foto- und Veranstaltungsregeln sowie unsere Stornobedingungen.

 

2)HINWEIS: Nach der Buchung erhaltet ihr per E-Mail automatisch eine Eingangsbestätigung der Anmeldung mit dem Betreff "Ihre Buchung". Eine Zusammenfassung der Eckdaten der Betriebsbesichtigung wird in Form einer separaten Reservierungsbestätigung verschickt.

Photo Credits: ©ÖAMTC OÖ