Design Thinking

Eine praktische Einführung in den Prozess.

Sarah Radloff

Consultant im Change Management-Team von Avanade.

Anna-Lena Rosenkranz

Psychologin und Spezialistin für die Auswirkungen von Change-Prozessen.

Workshop: Praktische Einführung in den Design Thinking-Prozess (Warteliste)

 

Design Thinking ist aktuell in aller Munde. Aber was versteckt sich hinter dem Begriff und was braucht man, um es selbst einzusetzen? Dieser Workshop der Unternehmensberatung Avanade gibt euch die Antwort darauf.


Design Thinking - eine praktische Einführung

In dem Workshop der Unternehmensberatung Avanade erhaltet ihr eine erste Einführung in den Prozess des "Design Thinkings". Darüber hinaus wird euch eine Auswahl von Methoden präsentiert und praktisch erlebbar gemacht.

Worum geht es in diesem Workshop?
  • Einführung in Human Centered-Design
  • Der "Design Thinking"-Prozess
  • Kreatives arbeiten in 5er Gruppen – Looking, Understanding & Making
Über die Trainerinnen:

Sarah Radloff ist Consultant im Change Management Team von Avanade. Als studierte Psychologin gilt ihr Interesse den Emotionen und Experiences, die Menschen in ihren Arbeitsumgebungen machen. Bei Avanade begleitet sie Organisationen – vor allem im Finanz Sektor- bei IT Transformationsprojekten, hin zu einer neuen Welt der Arbeit. Geboren in Deutschland, hat sie lange Zeit in Portugal, Brasilien und Japan gelebt, aktuell ist Wien ihr zu Hause.

Anna-Lena Rosenkranz ist Consultant im Bereich des Change-Management Teams bei Avanade. Da Veränderungsprozesse jeden von uns sowohl im privaten als auch beruflichen Umfeld begegnen hat sie sich bereits während des Studiums der Psychologie auf die Auswirkungen von Change Prozessen spezialisiert. In Ihrer Rolle bei Avanade kann dieses Wissen den Organisationen dabei helfen den Schritt in die digitale Arbeitswelt zu wagen.

Wichtige Eckpunkte des Workshops:
DATUM:
EINLASS
DAUER:
ORT:
GEBÜHR:
TEILNEHMERINNEN:
ANMELDUNG:
14. Juni 2019
15:00 Uhr
15:30 bis 18:00 Uhr
FH OÖ Campus Linz, SRA-103
KOSTENLOS
mind. 8 Personen, max. 15 Personen
Dieser Workshop ist leider ausgebucht! Trag dich bitte in die Warteliste ein!
Wir weisen dich darauf hin, dass bei all unseren Veranstaltungen unsere Vereinsregeln gelten:
Anmeldung: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur mit Anmeldung möglich! Wir bitten dich daher um verbindliche Anmeldung (bzw. rechtzeitige Abmeldung), um das Verfallen von Plätzen zu verhindern!

Parken: Es gibt eine öffentliche Parkgarage in der Semmelweisstraße, welche auch von den BesucherInnen der FH OÖ genutzt werden kann (nähere Informationen siehe hier). Freitagnachmittags ist diese oft voll ausgelastet, was zu langen Wartezeiten for dem Einfahrtsschranken führen kann. Alternativ könnt ihr euch vor dem Bauteil B bzw. auf der gegenüberliegenden Straßenseite in die Kurzparkzone stellen (max. 90 Minuten). Es gibt auch (teilweise kostenfreie) Kurzparkzonen sowie kostenfreie Anwohnerparkplätze in der Planckstraße und im Glögglweg sowie deren Seitenstraßen. Diese befinden sich linkerhand (von der Autobahn kommend) bzw. rechterhand (vom Stadtzentrum kommend) von der Prinz-Eugen-Straße.  

Veranstaltungsfotos: Während der Veranstaltung werden Fotos von den TeilnehmerInnen gemacht, welche auf der Website und in den sozialen Netzwerken des Alumni Clubs FH OÖ veröffentlicht werden.

Stornobedingungen: Der Alumni Club FH OÖ behält sich das Recht vor, Veranstaltungen bei Vorliegen wichtiger Gründe kurzfristig per E-Mail abzusagen. Etwaige Schäden (Reisekosten, Verdienstentgang usw.), die dadurch entstehen, werden nicht ersetzt.

Photo Credits: ©Pixabay