Honest Leadership

Die Ausbildung umfasst drei Module. Kostenlose Teilnahme.

Ausbildung: "Honest Leadership" - 3 Module (exklusiv für Mitglieder)

3 Module (17., 21. und 23.09.) | Präsenz/online | nur für Mitglieder | kostenlos | Anmeldeschluss: 15.09.

 

In diesem mehrteiligen Format geht es um Führung mit radikaler Ehrlichkeit - einen neuen, bewussten und dem Zeitgeist des 21. Jahrhunderts entsprechenden Zugang zu Leadership auf Augenhöhe.


Führen mit Mut zur Ehrlichkeit

Das kostenlose Aufbauprogramm für die Honest Leadership Immersion


In den meisten Unternehmen verrichten die Menschen zwei Jobs: Rund 20 Stunden arbeiten sie in dem Job, für den sie angestellt sind. Die andere Hälfte der Arbeitszeit wenden sie für eine Tätigkeit auf, für die sie niemand bezahlt – nämlich dazu, ihre Schwächen zu vertuschen, sich selbst ins rechte Licht zu rücken und von anderen positiv wahrgenommen zu werden. Hierbei handelt es sich wohl um eine der größten Verschwendungen von Ressourcen in Unternehmen. Unter dem energieraubenden Bestreben, fortwährend unsere verletzliche Seite und Schwächen zu verbergen, leidet aber nicht nur unsere Produktivität, sondern auch unsere Zufriedenheit, unsere Fähigkeit, ehrliches Feedback zu geben und unsere Wirkung auf andere.

Dabei gibt es eine Alternative zu dieser zwanghaften Schauspielerei: Honest Leadership. Dieser Ansatz, welcher von immer mehr Top-Performer*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft gewählt wird, zielt darauf ab, Menschen zu führen, indem man sie auf emotionaler Ebene abholt und mitnimmt. Im Rahmen dieser Ausbildung lernst du, wie du auch in Situationen größter Unsicherheit und Komplexität authentisch und souverän bleibst. Dadurch schaffst du es, Menschen für deine Anliegen zu mobilisieren - egal, ob du im hippen New Work-Startup mit flachen Hierarchien unterwegs bist, als Entrepreneur*in deine Idee in die Welt bringen oder im Konzern die Kultur der Kooperation prägen willst. Die Videoaufzeichnung des Impulsvortrags zum Thema Radical Honesty bietet dir einen kleinen Vorgeschmack:

.

a) Ziele und Zielgruppen der Ausbildung


In dieser Ausbildung setzen wir uns intensiv mit der eigenen Ehrlichkeit in schwer vorhersehbaren Situationen auseinander. Es geht darum, sich ein wenig vom Anspruch zu verabschieden, immer perfekt zu sein und eine bestimmte Rolle spielen zu müssen und dafür den eigenen Sinnen mehr Beachtung zu schenken und dem eigenen Gespür zu vertrauen. Diese funktionieren nämlich auch in komplexen, sich ständig und schnell wandelnden Umweltbedingungen ganz gut - im Gegensatz zu den Modellen, Konzepten und Ideen, die uns vielleicht sogar in diese Krise gebracht haben. 

Begib dich raus aus deiner Komfortzone und sei dabei bei dieser Workshopreihe zu Honest Leadership als Kommunikationstechnik und Haltung, die es dir erlaubt Konflikte zu lösen, statt sie zu vermeiden, Feedback zu geben und anzunehmen, ohne dich verteidigen zu müssen und so viel wie möglich im Hier und Jetzt zu wirken, statt dich in Gedanken und Vorstellungen zu verlieren.

Diese Ausbildung richtet sich vor allem an jene, die

  • an ehrlicher, direkter und wertschätzender Kommunikation auf emotionaler Ebene interessiert sind
  • Feedback leichter annehmen und geben können wollen
  • einen neuen Zugang zu Scheitern und Weiterentwicklung lernen wollen
  • sich eine kooperative Gesprächsführung auf Augenhöhe wünschen
  • im Arbeitsalltag häufig mit Spannungen konfrontiert sind, welche sie auflösen wollen
     

b) Inhalte und erworbene Kompetenzen


Im Rahmen der einzelnen Module erfährst du...

  • warum ehrliches Feedback in Organisationen so wichtig und gleichzeitig so herausfordernd ist
  • was radikale Ehrlichkeit (nicht) ist und wie ehrlich du wirklich bist (inklusive der Abgrenzung zu Brutal Honesty)
  • warum du davor zurückscheust, wirklich ehrlich zu sein und wie du andere davon abhältst, mit dir ehrlich zu sein
  • wie du mit Unehrlichkeit nicht nur dich selbst, sondern auch dein Team sabotierst
  • welche Vorteile du erwarten kannst, wenn du den Mut aufbringst, unangenehme Gespräche zu führen
     

c) Ausbildungsmodule buchen


Umgang mit Ehrlichkeit
Präsenz-Workshop am 17.09.
14:00
-18:00 Uhr (Campus Linz)

Fokus auf Gruppenübungen in Bezug
auf radikale Ehrlichkeit und Leadership

 

Scheitern mit Haltung
Online-Training am 21.09.
17:30-20:00 Uhr (ZOOM)

Fokus auf Momente des Scheiterns
und Emotionalität bei Feedback

 

Effekte auf Organisationen
Online-Training am 23.09.
17:30-20:00 Uhr (ZOOM)

Fokus auf strukturelle
Gestaltungsspielräume

 


d) Konditionen


Diese modulare Ausbildung umfasst drei Termine im Herbst 2021, welche einzeln oder im Paket gebucht werden können. Eine Buchung ist ausschließlich Alumni Club-Mitgliedern vorbehalten. Die Buchungsfrist für die drei Module endet am 15. September. Eine Buchungsbestätigung (beim Präsenztermin am 17.09.) bzw. die Einladungen zu den ZOOM-Sessions (am 21. und 23.09.) werden separat per E-Mail zugeschickt.

Wenn du alle drei Module besuchst, bekommst du eine Teilnahmebestätigung.

e) Über den Vortragenden


Bernhard Reingruber ist Leadership-Trainer, Coach und Certified Radical Honesty Trainer. Nach einem Master in Strategie- und Innovationsmanagement hat er das Leadership-Programm von Teach For Austria durchlaufen und später mitgestaltet. Er beschäftigt sich mit Begeisterung mit Conscious and Adaptive Leadership, Achtsamkeit und bietet Honestlead-Workshops für aufgeschlossene Change Maker an.


Dein Anmeldestatus ist in der Club Lounge einsehbar. Die einzelnen Termine kommen erst ab 8 Teilnehmer*innen zustande.


NOCH KEIN MITGLIED? Wenn du Absolvent*in, Student*in oder Mitarbeiter*in der FH OÖ bist, lässt sich das schnell ändern: Melde dich direkt über unser Online-Formular an und teste die Mitgliedschaft bei uns bis Jahresende kostenlos. Im Jahr 2022 beträgt der Mitgliedsbeitrag EUR 30,-.
 

Präsenz-Termine werden abgesagt oder online abgehalten, wenn es die COVID19-Gesetze erfordern.

Wir weisen dich darauf hin, dass bei all unseren Veranstaltungen unsere Vereinsregeln gelten.

Bitte beachte vor allem unsere Foto- und Veranstaltungsregeln, unsere Zahlungs- und Stornobedingungen
sowie die Nutzungsbedingungen der Parkgarage.